Überleitungsregelung von Pflegestufen (bis 2016) in die neuen Pflegegrade (seit 2017)

Bei Menschen mit ausschließlich körperlichen Einschränkungen gilt die Regel „+1“:

Pflegestufe (bis 2016) Pflegegrad (seit 2017)
Pflegestufe I Pflegegrad 2
Pflegestufe II Pflegegrad 3
Pflegestufe III Pflegegrad 4
Pflegestufe III (Härtefall) Pflegegrad 5

Bei Menschen mit erheblich eingeschränkter Alltagskompetenz gilt die Regel „+2“:

Pflegestufe (bis 2016) Pflegegrad (seit 2017)
Pflegestufe 0 Pflegegrad 2
Pflegestufe I Pflegegrad 3
Pflegestufe II Pflegegrad 4
Pflegestufe III Pflegegrad 5